Dogdance

Dogdance :: Das Buch



Der Verlag schreibt zu dem Buch
"Dogdance macht Spaß
 
Dogdance ist wohl die einzige Sportart, die für jederman und jeden Hund gleichermaßen geeignet ist. Nicht Geschwindigkeit oder Geschicklichkeit zählen, sondern einzig ein harmonisches Miteinander. Allerdings reicht es nicht, mit einem Wurstzipfel in der Hand loszulaufen. Der Hund lernt erstmal allerlei Kunststücke. In diesem Lehrbuch geht es aber noch ein paar Schritte weiter. Denn beim Dogdance kommt es nicht allein darauf an, seinem Hund durch positive Bestärkung verschiedene Tricks beizubringen, sondern vielmehr darauf, eine komplette Choreographie zu einem selbst gewählten Musikstück zu gestalten. Folgerichtig besteht das Buch aus zwei Teilen.
Der erste enthält eine ausführliche Trainingsanleitung für viele bekannte und zahlreiche neue Tricks.

Der zweite Teil zeigt:
- wie man die richtige Musik findet,
- wie man aus verschiedenen Elementen eine Choreographie zusammenbastelt,
- wie man die Choreographie trainiert und schließlich vor Publikum präsentiert,
- wie man mit zwei Hunden gleichzeitig oder in der Gruppe tanzt."

 

Hier geht es zur Bestellung bei Amazon.