Dogdance :: aktuell

Dogdance

Arbeiten mit Musik- wie komme ich von meinen Tricks zur Choreo?

Dem Thema arbeiten mit Musik widmet sich das Seminar das am 28./29. Juni in Bielefeld statt findet.
Wer mag kann noch Teilnehmen. Infos in meiner Terminliste!
„Dogdance“ – Arbeiten mit Musik
Das Seminar ist für alle interessant, die schon jede Menge Tricks erarbeitet haben und nun gerne die tänzerische Seite des Dogdance wagen möchten. Seitenwechsel, das Erarbeiten von längeren Kombinationen und Trainingsaufbau einer Choreographie sowie natürlich die Musikauswahl sind Themen.
Begriffe wie Raumnutzung, Dynamik und Interpretation werden bearbeitet. Motivation Konzentration und Kreativität von Mensch und Hund sollen gefördert werden.
Für viele beginnt Dogdance einfach mit dem Einstudieren von ein paar Tricks. Die Hemmschwelle dann doch einmal eine Choreographie zu trainieren ist häufig groß und dieses Seminar soll helfen den Schritt zur Musik zu wagen. Wir werden mit vielen kleinen Übungen die Teams langsam einarbeiten und an die Musik gewöhnen. Der Aufbau von Tricksequenzen auf die Musik sowie die Musikauswahl sind ebenso Themen. Es wird besprochen wie man seinen Hund langsam aufbaut bis er eine ganze Choreo motiviert arbeitet und diese wird dann auch ausprobiert.